Bordeaux 2010: James Suckling & Wine Spectator veröffentlichen Ihre Verkostungsnotizen vor Robert Parker

Bordeaux 2010: James Suckling & Wine Spectator veröffentlichen Ihre Verkostungsnotizen vor Robert Parker

 

Neal Martin, Weinautor im Dienste Robert Pakers, degustierte  ein paar der berühmten Bordeaux Grand Crus des Jahrgangs 2010. Anbei seine Verkostungsnotizen:

Lafite8BD“Bordeaux 2010 – Appellation Pauillac, die Überragende?”

Pauillac, die bekannteste kommunale Appellation im Weinbaubereich Medoc, beherbergt drei der fünf Premier Crus (Mouton-Rothschild, Lafite-Rothschild, Latour) sowie viele weitere Grand Crus, deren Ruf sich weit über Frankreich hinaus etabliert hat.

“Bordeaux 2010 – Appellation Saint Julien, die Jubelnde?”

Die Appellation Saint Julien ist bekannt für die gleichmäßige und zuverlässige Qualität ihrer Erzeugnisse. Die Weine der Appellation St. Julien werden von Weinliebhabern vor allem wegen ihrer Noblesse, Balance und Kontinuität geschätzt.

“Bordeaux 2010 – Appellation Pomerol, die Außergewöhnliche?”

Pomerol genoss einen Triumph der Jahrgänge, beginnend mit dem klassisch ausgeprägten Jahrgang 2008, gefolgt von dem üppigen Jahrgang 2009 und jetzt dem 2010 Jahrgang, der sich stilistisch zwischen diesen beiden großen Jahrgängen befindet.DSCN4033

” Bordeaux 2010 – Appellation Saint Estèphe, die  Excellente?”

In 2009 machte die Appellation vor allem auf sich aufmerksam durch den bahnbrechenden Wein von  Cos d’Estournel. In 2010 liefert diese Appellation eine sehr unterschiedliche Bandbreite an Weinen die alle Ihrer eigenen Handschrift treu bleiben.

“Bordeaux 2010 – Appellation Saint Emilion, die Exquisite?”

Die Weine des Jahrgangs 2010 haben generell sehr gut abgeschnitten. Sie sind jedoch nicht alle konsequent und so schneiden die Weine die mit einem Anteil von Cabernet Franc ergänzt wurden am besten ab.

“ Bordeaux 2010 – Appellation Pessac-Léognan, die Makellose?“

Um ehrlich zu sein, so fand ich die Weine ein wenig mehr variabel als ich erwartet hatte, so als ob sie sich noch an ihren Jahrgang gewöhnen und etwas Zeit benötigen um ihren „Groove“ zu finden. Folglich benötigt die Mehrzahl dieser Weine eine gewisse Reifezeit in der Flasche um zu Ruhen, wohingegen die 2009er wie aus dem nichts gereift sind.

Millesima wird Ihnen berichten, sobald Robert Parker seine Notizen veröffentlicht.   

Unsere 2010er Bordeaux Weine

Newsletter

Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:


  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

* pflichtfeld

Über Millesima
Millesima is the leading fine wine merchant offering grand cru from Burgundy, the Bordeaux Grands Crus Classés, french wine en primeur, champagne to more than 60 000 clients. Worldwide delivery since 1983.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

usaitalyfrenchEnglish



Treten Sie ein in die Welt der Feinen Weine


Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:

  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

Ich bin bereits für das Newsletter abonniert



Treten Sie ein in die Welt der Feinen Weine


Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:

  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

Ich bin bereits für das Newsletter abonniert