Henri Bourgeois – Spitzenqualität von der Loire bis nach Neuseeland

Henri Bourgeois – Spitzenqualität von der Loire bis nach Neuseeland

Henri Bourgeois – Eine große Familie der Weinwelt

Famille Bourgeois - 1Seit 10 Generationen legt die Familie Henri Bourgeois all ihre Leidenschaft und ihre Werte als Winzer in den Anbau von Sauvignon Blanc und Pinot Noir, um große charakterstarke Weine hervorzubringen. Jedes Mitglied der Familie, von Bruder zu Cousin, Jean-Marie Bourgeois, Arnaud, Lionel und Jean-Christophe bringen ihr Talent in das Weingut mit ein. Inmitten der besten Lagen von Sancerre und Pouilly-Fumé, in Chavignol, wird ein Mosaik an Parzellen angebaut, die auf einem Feuerstein und Ton-Kalk-Boden wachsen. Ihr Fachwissen und ihre Kompetenz wurden über die Jahre weitergegeben und das drückt sich in den beiden Hauptrebsorten aus, die die Familie Bourgeois seit Jahrzehnten pflegt.

„Die fusionelle Beziehung, die sich zwischen Wein und der Familie eingestellt hat, entsteht aus der täglichen Begleitung der Reben bis hin zum Tag der Lese.  Beobachten bedeutet das Kennenlernen zu lernen; das Kennenlernen ist das Verstehen. Jede ausgeübte Geste ist eine Vorbereitung für die zukünftige Qualität der gelesenen Beeren.“

DSC_3781In den 80er Jahren wurde ein neuer moderner Keller errichtet, der es erlaubt respektvoll gegenüber der Natur, präzise und qualitätsorientierte Weinbaumethoden anzuwenden. Die heutige Generation entschied sich dazu die Vorteile der Topographie des Dorfes zu benutzen, um schwerkraftgesteuerte Keller zu erbauen. Ebenso wurden neue Weine eingeführt, die eine Auswahl einzelner Parzellen darstellen und noch stärker nach dem Ausdruck und dem Potenzial des Terroirs suchen.

Heute bestehen die 72 ha, die die Familie Henri Bourgeois bewirtschaftet aus 120 Parzellen.

2000 entschied die Familie ein neues Abenteuer zu beginnen und Weinberge in Marlborough, Neuseeland auf biologischen Methoden gestützt zu pflanzen. Auch hier sind Sauvignon Blanc und Pinot Noir die Rebsorten, die sich auf dem fabelhaften Terroir dieser Region präsentieren.

Das Terroir

cave tonneauxDie Familie war schon immer sehr darauf bedacht die Böden sorgfältig auszuwähle, auf denen sie die Rebsorten pflanzen würden. Deswegen sind die Parzellen so verteilt und verstreut. Aus dieser Zerstückelung der Weinberge entstehen schöne Weine, die die Diversität und die Spezifigkeit einer jeden Lage widergeben.

Die Weine

Die Einzigartigkeit der Weißweine kommt von seinem mineralischen Ausdruck, der zwei Gründe hat: einer ist der kalkhaltige Unterboden, der zweite ist der Feuersteinboden darüber. Ein Beispiel an Reinheit für alle Puristen des Sauvignon Blanc. Die Frische und die Finesse geben ein perfektes Gleichgewicht wider.

Die Pinot Noirs erinnern an Kirschen, Sauerkirschen und leichte Holznoten. Sie sind rund im Mund, sehr angenehm und zeigen eine schöne Adstringenz. (Die Tanninen stammen von den Trauben, sowie des leichten Ausbaus im Holzfaß).

HBourgeois-ChapelleAugustins-B_F818_Macro_2011NM_C_refHenri Bourgeois: La Chapelle des Augustins 2013

Die Weine von Henri Bourgeois

Newsletter

Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:


  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

* pflichtfeld

Über Astrid Mayr
Former International Wine Business student in Geisenheim, Germany, I am currently studying Wine Marketing and Management in Bordeaux and I am happy to share the latest developments and news about the world of fine wines with you.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*