Louis Roederer Cristal 2007 – die Cuvée des russischen Zars

Louis Roederer Cristal 2007 – die Cuvée des russischen Zars

Louis Roederer Cristal 2007 – königliche Finesse, Eleganz und Leichtigkeit

c_05

©Louis Roederer

Das Champagnerhaus Louis Roederer zählte im Jahr 1850 nur knapp 100 ha und erstreckt sich heute über beinahe 240 ha Rebfläche. Die Lagen sind Grands und Premiers Cru Lagen der Montagne de Reims, Côte de Blancs und Vallée de la Marne.

Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1833 als Louis Roederer das Champagnerhaus erbte, welches noch heute unabhängig und in Familienbesitz ist. Heute ist Frédéric Rouzaud der Präsident in 7. Generation.

Die Winzer kennen den Stil des Hauses in perfekter Weise. Dies gibt die Symbiose von Mensch, Terroir und Rebstock wider und erlaubt eine maßgeschneiderte Weinbergsarbeit, die an jede einzelne Weinbergslage angepasst wird und mit Präzision und Detailverliebtheit zur Biodynamie hinarbeitet.

cristal

©Louis Roederer

Die Geschichte des Cristal, der Prestigecuvée des Hauses Louis Roederer, geht bis ins Jahr 1876 zurück, als Zar Alexander II., der ein großer Liebhaber der Champagner von Roederer war, um eine spezielle Cuvée für ihn bat: die beste, die es jemals gab. Um die Einzigartigkeit dieses Champagners zu unterstreichen und der Angst des Zars vor Vergiftung vorzubeugen, wurde die Flasche aus durchsichtigem kristallklarem Glas und ohne Bodenwölbung angefertigt. Daher stammt der Name dieser Cuvée.

Verkostungsnotizen

cristal_1

©Louis Roederer

Der Champagner Louis Roederer Cristal 2007 ist ein Spiegel der Finesse seines kalkhaltigen Bodens  und der Konzentration der alten Rebstöcke. Er reift für 5 Jahre im Keller und nochmals 8 Monate nach der Dégorgierung. Er zeigt eine goldene Farbe mit warmen und orangetönigen Reflexen. Man findet Aromen von reifer Williamsbirne, fein würziger Stachelbeere, sowie Noten von warmem Gebäck und von Tarte Tatin. Nach einigen Minuten im Glas entfaltet sich ein Hauch von weißer Schokolade und Haselnüssen. Er hat eine beeindruckende Tiefe, eine samtige und schmelzende Textur und wird von pudrigen und salzigen Noten bereichert, die ihm Energie und Präzision verleihen. In zwei Worten: Finesse und Leichtigkeit.

cristal-rose-v3

©Louis Roederer

Der Louis Roederer Cristal Rosé 2007 wird durch seine Geradlinigkeit und seine Eleganz charakterisiert. Dieser Wein erfährt eine 6 jährige Reifephase im Keller und nochmals zusätzliche 8 Monate nachdem er dégorgiert wurde. Die rosa Farbe wird von grünen und braunen Reflexen durchzogen. Der erste Eindruck ist salzig und wird von Noten getrockneter und würziger Blüten und Blutorangenzeste betont. Dieser Champagner hat eine schöne Energie, die von Aromen leicht angerösteter Mandeln verfeinert wird. Die Konzentration reifer Früchte ist fantastisch und regt den Mund an. Dies verleiht ihm eine schöne Struktur. Seine Frische ist lang und nachhaltig, was durch seine Dosage noch betont wird.

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
cristal_1Entdecken Sie den Louis Roederer Cristal 2007

Louis Roederer Cristal 2007

 

cristal_1Entdecken Sie den Louis Roederer Cristal 2007

Louis Roederer Cristal 2007

 

cristal_1Entdecken Sie den Louis Roederer Cristal 2007

Louis Roederer Cristal 2007

 

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
cristal-rose-v3Entdecken Sie den Louis Roederer Cristal Rosé 2007

Louis Roederer Cristal Rosé 2007
cristal-rose-v3Entdecken Sie den Louis Roederer Cristal Rosé 2007

Louis Roederer Cristal Rosé 2007
cristal-rose-v3Entdecken Sie den Louis Roederer Cristal Rosé 2007

Louis Roederer Cristal Rosé 2007

 

 

index-box_15

©Louis Roederer

 

 

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:


  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

* pflichtfeld

Über Astrid Mayr
Former International Wine Business student in Geisenheim, Germany, I am currently studying Wine Marketing and Management in Bordeaux and I am happy to share the latest developments and news about the world of fine wines with you.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*