Château Smith Haut Lafitte – ein Paradebeispiel für Umweltschutz

Château Smith Haut Lafitte – ein Paradebeispiel für Umweltschutz

Château Smith Haut Lafitte – als Gast eingeladen auf der UN-Klimakonferenz in Paris 

S.H.L 0017Im Rahmen der 21.UN-Klimakonferenz,  COP 21, die noch bis zum 11. Dezember in Paris stattfindet, wurde das Château Smith Haut Lafitte, ein Grand Cru Classé aus Graves, Pessac-Léognan, von den Vereinten Nationen zum  Gespräch über das Thema „Climate Neutral Now“ am 7. Dezember eingeladen. Diese Einladung wurde Ihnen zu Teil, da sich das Château seit 25 Jahren dem Umweltschutz widmet.

Das Team von Château Smith Haut Lafitte und das Team des dazugehörigen Hotels und Spas „Caudalie“ bemühen sich jeden Tag aufs Neue über die neuesten Umwelttechniken zu lernen und sie anzuwenden, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: prestigereiche und hochqualitative Weine zu produzieren und gleichzeitig die Umwelt zu schützen.

S.H.L 0014Sie arbeiten nach dem Prinzip des Kreislaufes, nachdem eine größtmögliche Menge an Endprodukten wiederverwendet wird. Die Energie stammt aus Solarzellen, Regenwasser wird aufgefangen und das Abwasser wird durch Kläranlagen gereinigt.

Es werden ebenso Pferde für die Arbeiten im Weinberg eingesetzt, um die feinen Böden zu schützen. Rindenmulch, Dung und Trester, der aus der Weinbereitung übrigbleibt, werden als organischer Kompost wiederverwendet. Der CO2 Ausstoß der Gärung wird komplett als Bikarbonat recycelt. Dies ist eine weltweit einzigartige Methode, die von Château Smith Haut Lafitte erfunden wurde. Selbst beim Ausbau der Weine wird auf den Ursprung des Barriqueholzes geachtet. Dieses darf nur aus nachhaltigen Wäldern stammen, die als solche vom ONF (Office National des Fôrets) bestätigt wurden.

Auch in den Weinbergen selbst werden nur nachhaltige Arbeiten angewandt. Um die Beschaffenheit der Böden zu verstehen und sie tiefgründig zu erforschen werden Dronen von neuester Technologie eingesetzt. Diese erlauben es, dass man die Rebkultivierung besser auf die einzelnen Lagen abstimmt.

Das Château Smith Haut Lafitte ist ein wunderschönes Anwesen, das von Wäldern, Hainen  und Bienenstöcken umgeben ist und wo das Ecosystem und sie Biodiversität wunderbar erhalten ist. Es ist ein Paradebeispiel  und ein Hoffnungsträger für einen globalen Umweltschutz.

Mehr über das Château Smith Haut Lafitte

S.H.L 0016

Newsletter

Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:


  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

* pflichtfeld

Über Astrid Mayr
Former International Wine Business student in Geisenheim, Germany, I am currently studying Wine Marketing and Management in Bordeaux and I am happy to share the latest developments and news about the world of fine wines with you.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*