Domaine Jean-Michel Gérin – Weine der Côte-Rôtie
© Domaine Jean-Michel Gérin

Domaine Jean-Michel Gérin – Weine der Côte-Rôtie

Jean-Michel Gérin – Tradition aus dem Rhône-Tal

 

© Domaine Jean-Michel Gérin

© Domaine Jean-Michel Gérin

Seit 6 Generationen ist die Familie Gérin fest im Herzen der Weinberge von Côte-Rôtie, im Dorf Ampuis, verwurzelt. Ihre Weinberge liegen 30 km südlich von Lyon und gelten als die nördlichste Appellation des Rhône-Tales, sowie auch als eine der kleinsten, da sie sich nur über 280 Hektar erstrecken. Der Einfluss des mediterranen und kontinentalen Klimas ergibt tanninenreiche Weine, voller Kraft, die aber auch seidig und elegant sind. Die Hauptrebsorte ist der Syrah, der mit der Rebsorte Viognier verschnitten werden kann, um mehr Finesse in die Weine zu bringen.

Die Domaine Jean-Michel GERIN wurde 1983 erschaffen. Der Erwerb einer Parzelle in Côte-Rôtie symbolisierte diese Gründung. Die erste Flasche des Weingutes wurde 1987 abgefüllt und auf den Markt gebracht. Das Abenteuer der Familie ging weiter und sie entwickelten sich stets mit ihren Erneuerungen und Innovationen. In 1988 vinifizierten sie zum ersten Mal die Parzelle „Les Grandes Places“  separat, um den Ausdruck und die Identität dieser Lage einzufangen, später in 1996 taten sie dasselbe mit „La Landonne“.

Ein moderner und neuer Keller für die Tanks und ein Keller für die Barriquefässer wurden im Jahr 1990 erbaut, um die Weinbereitung auf neuste Standards zu heben.

© Domaine Jean-Michel Gérin

© Domaine Jean-Michel Gérin

Ein wichtiger Schritt in der Geschichte der Domaine Jean-Michel Gérin wurde in 2002 getan, als sie sich mit den Freunden Peter FISCHER (Château REVELETTE, Aix en Provence) und  Laurent COMBIER (Clos des Grives, Crozes Hermitage) zusammenschlossen und 100 km südlich von Barcelona das TRIO INFERNAL gründeten. Dort kultivieren sie Grenache und Carignan, die traditionellen Rebsorten, die den typischen Charakter der Weine widergeben. Ein kleiner Anteil Syrah wurde ebenso dort gepflanzt, womit die gesamte Fläche 6 Hektar auf 300 bis 500 Höhenmetern umfasst.

Das Anwesen von Jean-Michel Gérin im Rhône-Tal wird heute von Michaël und Alexis geführt, den beiden Söhnen der Familie, und es umfasst heute 12 Hektar. Sie tragen die Tradition der Familie weiter und stellen sich neuen Aufgaben. Die Bepflanzung von 4 Hektar auf dem fabelhaften Terroir von Côte-Rôtie „Les Lézards“ ist der nächste Schritt und die Familie wird weiterhin ihr Ziel verfolgen.

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz

Entdecken Sie die Weine der Domaine Jean-Michel Gérin

Domaine Jean-Michel Gérin
Entdecken Sie die Weine der Domaine Jean-Michel Gérin

Domaine Jean-Michel Gérin
Entdecken Sie die Weine der Domaine Jean-Michel Gérin

Domaine Jean-Michel Gérin
Landonne_2

© Domaine Jean-Michel Gérin

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:


  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

* pflichtfeld

Über Astrid Mayr
Former International Wine Business student in Geisenheim, Germany, I am currently studying Wine Marketing and Management in Bordeaux and I am happy to share the latest developments and news about the world of fine wines with you.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*