Produttori del Barbaresco – Gemeinschaftsprojekt aus dem Piemont

Produttori del Barbaresco – Gemeinschaftsprojekt aus dem Piemont

Die Weingenossenschaft Produttori del Barbaresco zählt zu den etabliertesten Produzenten der Region und hat sich ausschließlich der Rebsorte Nebbiolo verschworen. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen gewagt, um den Erfolg dieses piemontesischen Aushängeschilds zu entdecken.

Terroir

DJI_0261_copieDas Barbaresco DOCG-Gebiet liegt im Weinbaugebiet Piemont, im Nord-Westen Italiens. Das Gebiet umfasst die vier Orte: Barbaresco, Neive, Treiso und San Rocco, welche insgesamt rund 700 Hektar Rebflächen umfassen. Auf den relativ hügeligen Weinbergen zwischen 200m und 400m Seehöhe wachsen die Trauben auf exponierten Sonnenhängen. Die Böden sind geprägt von kalkreichen Gestein, etwas Lehm und feinen Sandschichten. Das besondere Klima trägt auch einen wichtigen Teil bei, der Frühling und Herbst sind eher moderat, die Sommer sind besonders heiß und trocken, wodurch die Trauben perfekt ausreifen können und so ihre besondere Vielschichtigkeit bekommen können.

Geschichte

prospetto_copieVor 1894 wurden die Nebbiolo Trauben kaum beachtet und vor allem zu einfachen Rotweinen mit der Bezeichnung „Nebbiolo di Barbaresco“ vinifiziert. Im Jahr 1894 änderte sich dies, als Domizio Cavazza, Direktor der önologischen Fachschule „Regia Scoula di Alba“, die erste Genossenschaft, den Vorläufer von Produttori del Barbaresco, gründete. Er verstand als erster in der Region den Unterschied, aus dem Terroir der die Weine so besonders macht. Leider musste das Weingut 1930 aufgrund des faschistischen Regimes schließen. Der Priester von Barbaresco erkannte jedoch im Jahr 1958, dass es essentiell ist, eine Genossenschaft in der Region zu führen, sodass die kleinen Produzenten überleben können. Daher schlossen sich zu Beginn 19 kleine Produzenten zusammen und gründeten das Weingut Produttori del Barbaresco. Die ersten drei Jahre wurden dabei noch in den Gebäuden der Kirche vinifiziert. Aufgrund des großen Erfolgs beschloss man jedoch gleich gegenüber der Kirche ein eigenes Weingut zu bauen, das bis heute an diesem Ort existiert.

Weingut mit Tradition

cantina_2_copieDas 1958 gegründete Weingut Produttori del Barbaresco umfasst heute 51 Mitgliedsfamilien, mit einer Fläche von rund 100 Hektar an Nebbiolo-Weinbergen. Das Besondere ist, dass jede Familie volle Kontrolle über ihre Weinberge besitzt und diese selbst bewirtschaftet. Es wird ausschließlich Barbaresco DOCG, produziert. Weil man auf verschiedene Terroirs zurückgreifen kann, werden bis zu 9 verschiedene Einzellagen-Weine aus den Weinebergen um den Ort Barbaresco gekeltert, sowie zusätzlich der klassische Barbaresco DOCG, der das Herzstück darstellt. Man hat sich extrem hohen Qualitätskriterien verschrieben, daher findet man auf jeder Flasche die Lage sowie die produzierte Anzahl an Flaschen, jedoch werden insgesamt höchstens 550.000 Flaschen produziert, zu rund 50% Barbaresco, 30% Einzellagen Barbaresco und 20% Nebbiolo Langhe.

Erklärtes Ziel der Piemonteser war von Anfang an, hochwertige Weine zu keltern und sich auf die Rebsorte Nebbiolo zu beschränken. Seit dem Jahr 1967 wird ein Teil der hochklassigen Weine der Kooperative als Auslesen – immer unter Lagenbezeichnung und als Riserva – vermarktet. Die klassische Bereitung mit ausgedehnten Maischestandzeiten und großen Fässern bilden die Grundlage für äußerst langlebige Tropfen, die sich von Modeströmungen deutlich distanzieren. Die Weine der Genossenschaft Produtti del Barbaresco sind ein getreues Abbild der Region und des Terroirs. Sie sind geprägt von den vielfältigen Fruchtaromen und den eleganten Tannin der Nebbiolo-Trauben. 

Zwei typische Barbaresco’s von Produttori del Barbaresco im Fokus

Barbaresco DOCG 2013

Barbaresco_2013Dieser Barbaresco ist das Herzstück der Kollektion von Produttori del Barbaresco. Er entstammt aus einer Selektion aller 50 Winzerfamilien aus verschiedenen Lagen rund um den Ort Barbaresco. Die Trauben wurden nach Lese der schonend in Edelstahltanks bei rund 30°, für 28 Tage, auf der Maische vergoren. Es wurde 2 bis 3-Mal täglich übergepumpt, um die wichtigen Geschmacksstoffe aus den Traubenschalen auszulaugen. Danach wurde der Wein für rund 24 Monate in großen Holzfässern gereift, um danach abgefüllt zu werden.

Dieser Barbaresco ist ein klassischer Sortenvertreter der Region. Der Wein zeigt eine tolle Struktur und Komplexität. In der Nase lassen sich Noten nach Tabak, frischen Kräutern und Leder erahnen. Am Gaumen wird dieser Barbaresco abgerundet von Aromen nach Kirschen, Granatapfel und einer schön abschließenden Säure. Die Tannine sind wunderbar präsent, jedoch gut in die Frucht eingebunden. Dieser Wein zeigt in einer puristischen Form die typische Eleganz eines Nebbiolo aus Barbaresco. Der Wein hat ein tolles Alterungspotenzial, ist jedoch bereits in der Jugend wunderbar zugänglich und frisch.

Barbaresco 2013

Barbaresco DOCG 2011

Barbaresco_2011Die Genossenschaft Produtttori del Barbaresco gehört mit seiner selektiven Arbeitsweise mit Sicherheit zu einer der besten Genossenschaften auf der Welt. Der Jahrgang 2011 war noch dazu ein qualitativ sehr hochwertiger Jahrgang in der Region und überzeugt mit Komplexität und Lagerfähigkeit. Die Trauben wurden unter bester Reife im Herbst gelesen und danach schonend in  Stahltanks für rund 30 Tage vergoren, wobei 2-3 Mal täglich über die Maische gepumpt wurde, um so den Wein noch mehr zu konzentrieren. Danach reifte der Wein für rund 2 Jahre in großen Holzfässern, bevor er auf die Flasche gebracht wurde.

Dieser Barbaresco mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis glänzt in einem tiefdunklen rubinrot, mit violetten Reflexen. In der Nase versprüht dieser Wein Aromen nach roten Beeren, einer feinen Holzwürze, sowie dunklen Kirscharomen. Am Gaumen spielt der Wein einerseits mit Fruchtigkeit nach Kirschmarmelade und getrockneten Beeren und andererseits mit balsamischen Noten und einer dezenten Würze. Der Wein ist unglaublich toll ausbalanciert und zeigt ein toll integriertes Tannin. Dieser Barbaresco hat ein unglaubliches Lagerpotential, kann jedoch bereits jetzt mit wunderbarer Fruchtigkeit genossen werden.

Barbaresco 2011

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
Entdecken Sie alle unsere Barbaresco’s!
Hier entdecken!
Entdecken Sie alle unsere Barbaresco’s!
Hier entdecken!
Entdecken Sie alle unsere Barbaresco’s!
Hier entdecken!
Newsletter

Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:


  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

* pflichtfeld

Über Peter Prisching

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*