Saint-Émilion

Clos des Jacobins 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Clos des Jacobins Clos des Jacobins befindet sich am Eingang der mittelalterlichen Stadt Saint-Emilion. Seit dem 17. Jahrhundert liegt dessen Weinberg  in einem ununterbrochenen Stück um das Château herum. Die Reben wachsen am Fuße des Plateaus von Saint-Emilion, wo sie von der Erosion des Plateaus profitieren und sich die kalkhaltigen Bodenschichten mit denen aus Ton vermengen. ... Mehr lesen »

Château Laroze 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château Laroze In 1610 waren die Gurchys bereits Winzer in Saint-Emilion. Aber erst in 1882 erbauten sie das Familienanwesen Laroze. Seit der ersten Klassifizierung von 1955 ist das Château Laroze ein Grand Cru Classé. Die Weinberge umfassen 27ha am Fuße eines Hügels im Nord-Westen von Saint-Emilion, dem mittelalterlichen Ort nahe bei Bordeaux. Die Reben sind direkt ... Mehr lesen »

Château Barde-Haut 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château Barde-Haut Seit September 2000 ist Sylviane Garcin-Cathiard die Eigentümerin des Château Barde-Haut, das 17ha Weinberge östlich von Saint-Emilion umfasst, am äußersten Rand des Plateaus. Die Weinberge formen ein Amphitheater mit einer direkten südlichen Ausrichtung, das über das Tal der Dordogne blicken lässt. Das Terroir ist typisch für Saint-Emilion mit einer dünnen Tonschicht auf Kalkstein. Madame ... Mehr lesen »

Château La Gaffelière 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château La Gaffelière Die Existenz der Reben auf dem Anwesen von Château La Gaffelière geht bis in die gallo-römische Zeit zurück. Man fand Nachweise dazu in der Villa der Familie Malet Roquefort. Dies wurde auch vom Zentrum für wissenschaftliche Forschung (CNRS) bestätigt, die den Weinbau in dieser Region genauer untersucht haben. Die Familie Malet Roquefort ist ... Mehr lesen »

Château La Mondotte 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château La Mondotte Die Weinberge des Château La Mondotte liegen auf dem Plateau von Saint-Emilion. Sie liegen neben den Parzellen von Troplong-Mondot und bilden 4,5ha. Dieses Terroir hier ist außergewöhnlich und ist die optimale Grundlage für die Produktion großer Weine. Die Ton-Kalk Böden ruhen auf einem sehr steinigen Unterboden. Dies erlaubt es den Reben sehr tief ... Mehr lesen »

Château Canon La Gaffelière 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château Canon La Gaffelière Das Château Canon La Gaffelière liegt vor den Toren der mittelalterlichen Stadt Saint-Emilion. Die Weinberge des Châteaus befinden sich an einem Hangfuß im Süden und umfassen 19,5 ha auf einem Ton-Kalk und Ton-Sand Boden, der ein komplexes Terroir darstellt. Der Rebsortenspiegel des Châteaus wurde dem Terroir angepasst und ist recht untypisch für ... Mehr lesen »

Château Fleur Cardinale 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château Fleur Cardinale Der Ursprung des Château Fleur Cardinale liegt in einer Idee. Florence Decoster, die aktuelle Besitzerin hatte eines Nachts im Jahr 2000 die Idee ein Weingut zu übernehmen. Ihr Ehemann Dominique beendete gerade seine Karriere in der Porzellanfirma Limoges Haviland und war perplex mit diesem Gedanken. Jedoch wuchs die Idee weiter und die beiden, ... Mehr lesen »

Château Brun 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château Brun Das Château Brun ist auf den Hängen der Hügel nord-östlich Saint-Emilions gelegen. Die Reben profitieren hier von einem Ton-Kalk Boden und einer perfekten Südhangausrichtung. Dies erlaubt den Reben eine natürliche Wasserdrainage und eine optimale Ausrichtung zur Sonne, was die Ausreifung der Beeren begünstigt. Die Weinberge des Château Brun sind zusammenliegend in einem Stück (10 ... Mehr lesen »

Château Figeac 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château Figeac Château Figeac ist ein 1er Grand Cru Classé aus Saint-Emilion, der mit Eleganz und Raffinesse einen der größten Weine aus Bordeaux ausmacht. Das Anwesen ist durch einzigartig durch seine Lage, sein Terroir und seine Geschichte, die eng mit der von Saint-Emilion verwoben ist. Die Anfänge des Châteaus gehen bis ins 2. Jahrhundert zurück als ... Mehr lesen »

Château Canon 2014 – Subskription

En Primeur 2014 im Château Canon 1760 kaufte Jacques Kanon die Weinberge von Saint Martin auf dem besten Hang in Saint-Emilion. Die Renovierungen und generellen Verbesserungen, die er im Château hat durchführen lassen, zeigten sich schnell in der Qualität der Weine. Er benannte es Canon. Danach wurde das Anwesen von Raymond Fontemoing, einem großen Weinhändler aus Libourne 1770 erworben. Später ... Mehr lesen »