Chablis

Chablis – einzigartiger Satellit des Burgund

Das Chablis ist eine rund 180 Kilometer entfernte Satellitenappellation des Burgunds. Heute werden die Weine aber immer wieder unterschätzt. In unserem neuen Blogbeitrag sind wird dem Mythos Chablis nachgegangen. Geschichte Zu Beginn des 19. Jahrhundert verfügte das Departement Yonne über 40.000 Hektar Rebflächen, die jedoch vor allem mit roten Rebsorten bepflanzt waren. Mit den Weinen wurde vor allem die Hauptstadt ... Mehr lesen »

La Chablisienne – Das Spiegelbild der Appellation Chablis, die goldene Pforte Burgunds

Fokus Produzent La Chablisienne

Seit 1923 ermöglicht die vereinte und sorgfältige Arbeit von Winzern und Technikern die Herstellung großer Weine in La Chablisienne, die mit der Zeit zu ihrer wahren Vollkommenheit finden. Sie gehen aus einem fantastischen Mosaik verschiedener Klimata hervor und offenbaren vor allem ihre mineralische Seite. La Chablisienne blieb das ganze 20. Jahrhundert (bis heute) bestehen, ohne etwas von ihren Werten und ... Mehr lesen »

DOMAINE BILLAUD-SIMON: EINE CHABLIS OFFENBARUNG

Seit 1815 befindet sich das Weingut Billaud-Simon in Chablis und bearbeitet heute 17 Hektar Weinberge, die hauptsächlich mit der Rebsorte Chardonnay bepflanzt sind. Die wahre Eigenart des Chablis offenbart sich in vier Grand Crus und vier Premiers Crus Weinen aus den prestigereichsten Parzellen der Appellation. Billaud-Simon verfügt ebenso über Lagen in der Petit Chablis und der Chablis Village Appellation, aus ... Mehr lesen »

Simonnet Febvre – der einzigartige Charakter von Chablis

Simonnet Febvre – die verschiedenen Gebiete des Chablis Die traditionsreiche  Maison Simonnet-Febvre produziert und baut Weine aus vier Appellationen in Chablis aus : Petit-Chablis, Chablis, Chablis Premier Cru und Chablis Grand Cru. Das Weingut wurde 1840 von Jean Febvre erbaut und ist seither spezialisiert die Böden von Chablis zu verstehen, zu nutzen und herausragende Weine zu produzieren. Die Weinberge in Chablis ... Mehr lesen »

William Fèvre – Chablis, Terroir, Exzellenz

William Fèvre – die prestigereichste Domaine im Chablis 1959 ist das Jahr, in dem William Fèvre die erste Lese einfuhr. Er stammt aus einer Familie, die seit mehr als 250 Jahren in den Weinbergen von Chablis tätig waren. Deshalb war es ganz natürlich, dass er Winzer wurde und mit 7 ha Familienweinbergen begann. Im Laufe der Jahre wuchs das Anwesen und ... Mehr lesen »

Chablis – Mineralität und Eleganz im Burgund

Chablis ist eine französische Appellation im Burgund und bekannt für seine frischen und mineralen Chardonnay Weine. Jahrtausendalte Traditionen Der Begriff Chablis stammt aus dem Keltischen und wurde aus den Wörtern „cab“ (Haus) und „leya“ (nah am Holz) gebildet. Der Weinbau in der Region Chablis blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis zu den Galliern zurückgeht. Der Ort Chablis selbst ... Mehr lesen »

Jean Marc Brocard – die Exklusivität der Natur in Chablis

Chablis – Mineralität und Finesse im Burgund Liebhaber und Kenner der Appellation Chablis wissen deren mineralische und saline Weine zu schätzen. Die kalkhaltigen Böden weisen hier eine Besonderheit auf, nämlich die Muschelkalksedimente, die sich im Kalksteinsockel befinden. Da sich die Region vor 150 Millionen unter Wasser befunden hat, enthält der kalkhaltige Unterboden fossile Austernschalen, welche den Weinen (vornehmlich Chardonnay)  mineralische ... Mehr lesen »