Champagne

KRUG – La Grande Cuvée und Clos d’Ambonnay 2000

Zwei der größten Cuvées des Hauses Krug Das Champagnerhaus Krug zählt zu den qualitativsten und luxuriöstesten Champagnerproduzenten. Jeder Champagner erfährt eine erlesene Sorgfalt bei der Produktion, vom Weinberg bis in die endgültige Flasche. Das Haus legt besonderen Wert auf die Vinifikation nach Parzelle, um das Terroir optimal auszudrücken. Danach liegn die Weine für einige Zeit in Barriquefässern, worin sie ihren ... Mehr lesen »

Champagne Krug – die Essenz des Champagners

Das Champagnerhaus Krug, seine Werte und Traditionen Joseph Krug, der Gründer des Champagnerhauses Krug, war ein unkonventioneller Mann mit einer unerschütterlichen Entschlossenheit und einer Philosophie, die keine Kompromisse kannte. Er war in der Lage das Wesen der Champagne zu verstehen. Er gründete das Champagnerhaus Krug in 1843 und kreierte jedes Jahr eine prestigereiche Cuvée, eine Besonderheit des Hauses. Seit 1843 ... Mehr lesen »

Champagne Ruinart – Das erste Champagnerhaus

Ruinart – Das Werk von Nicholas Ruinart und Dom Ruinart Der Mönch Dom Thierry Ruinart (1657 – 1709) legte den Grundstein für das heutige Champagnerhaus Ruinart.  Er war intuitiv, visionär, arbeitsam und bescheiden und erkannte, dass dem neuartigen Wein, den er kennenlernte , der damals aber noch nicht „Champagner“ hieß,  eine große Zukunft bevorstand.  Diese Überzeugung teilte er auch mit seinem Bruder ... Mehr lesen »

Champagne Piaff – Die Leidenschaft erleben

Champagne Piaff Ironischerweise steckte der Mönch Dom Pérignon, der als Vater des Champagner bezeichnet wird, sehr viel seiner Energie in die Vermeidung der aufsteigenden Perlen in seinem Wein, die ihn so berühmt machten.  Er ging wahrscheinlich davon aus, dass der Wein aus dem vorherigen Jahr nicht trinkbar war, als er ihn verkostete, da das kalte Wetter die Gärung stoppte. Dank ... Mehr lesen »

Perrier-Jouët – Eine Verbindung für Liebhaber

Perrier-Jouët: Die Kunst und der Champagner Die Geschichte des Hauses begann im Jahr 1811 als Pierre-Nicolas Perrier Adèle Jouët heiratete. Von da an nahm die Erfolgsgeschichte des Champagnerhauses seinen Lauf. Es stach besonders durch seinen hohen Standard heraus und war ein Pionier im Kampf gegen die  Fälschungen des Champagners und der Nachvollziehbarkeit, wo der Champagner herkommt.   Auch war es das Haus ... Mehr lesen »

Moët & Chandon – Glamour und Erfolg

Moët & Chandon, die erfolgreichste Champagnermarke der Welt Claude Moët gründete in 1743 einen Weinhandel in Epernay, der von seinem Enkel Jean-Rémy Moët zu einer unumgehlichen Instanz verwandelt wurde. Er war ein Visionär und bestimmt dazu den Champagner in der ganzen Welt bekannt zu machen. Er war es, der den Grundstein für das strahlende Image legte, das man heute von Moët ... Mehr lesen »

Champagne Taittinger – der Stolz einer Familie

Champagne Taittinger, das prestigereiche Champagnerhaus in Reims Zu Beginn war Pierre Taittinger der Kopf der Familie, der die Grundlagen legte, um das Champagnerhaus zu dem zu machen, was es heute ist. Er war der Großvater des heutigen Präsidenten des Hauses, Pierre-Emmanuel Taittinger. Als Pierre Taittinger die Champagne entdeckte, war er ein junger Verbindungsoffizier im Ersten Weltkrieg. Seine Leidenschaft für Wein und ... Mehr lesen »

Champagne Philipponnat, der einzigartige Stil des Hauses

Philipponnat –  Intensität und Frische Die Maison wurde 1910 in Mareuil sur Aÿ gegründet und besitzt Kreidekeller unter der Erde zur Lagerung des Champagners, die die ehemaligen unterirdischen Galerien des Château von Mareuil waren. Das Champagnerhaus wird heue von Charles Philipponnat geleitet, der die Tradition und das Streben nach Qualität weiterführt. Der Stil von Philipponnat ist leicht zu erkennen unter ... Mehr lesen »

Champagne Laurent-Perrier – Frische, Reinheit und Eleganz

Champagne Laurent-Perrier – die Ursprünge der berühmten Maison Die Maison Laurent-Perrier wurde im Jahr 1812 von André Michel Pierlot gegründet und ist heute eines der weltweit berühmtesten Champagnerhäuser. Der Name des berühmten Hauses stammt von der Witwe Laurent-Perrier, die als Mathilde Emilie Perrier Eugène Laurent heiratete und so die beiden Familiennamen vereinte. Eugénie Hortense Laurent, ihre Tochter, erbte die Maison in 1925 ... Mehr lesen »

Champagne Henriot – ein eleganter Stil seit jeher

Die Maison Henriot und ihre Exzellenz seit dem ersten Tag Unter Apolline Henriot wurde im Jahr 1808 das Champagnerhaus offiziell gegründet. Sie war die Nichte des berühmten Abbé Godinot, der dank seiner Ausbildung viel zu der Verbesserung der Weinbautechniken und der Weinbereitung in der Champagne beigetragen hat. Apolline war eine charakterstarke Geschäftsfrau, die ihre Weine in Frankreich und im Ausland ... Mehr lesen »