Champagne

Deutz – ein Champagnerhaus voller Leidenschaft

20120927_101451

Die Maison Deutz stellt sich vor Die Maison Deutz wurde 1838 in Aÿ von zwei Preußen gegründet, William Deutz und Pierre-Hubert Geldermann. Einer war Weinhändler und der andere verkaufte Champagner. Bevor sie ihre eigenen Rebstöcke besaßen, kauften sie schon abgefüllte Cuvées, die sie degorgierten, die Dosage hinzugaben und sie selbst etikettierten. Die Erben der beiden Gründer kauften im Lauf des ... Mehr lesen »

Bollinger, eine einzigartige Tradition in der Champagne

Jerome Philipon

Bollinger, starke Entscheidungen und ununterbrochene Exzellenz Die Maison Bollinger ist eines der ältesten Champagnerhäuser. Sie besitzt seit dem 15. Jahrhundert Weinberge in der Champagne. Diese waren damals aber noch nicht zur Produktion von Schaumwein gedacht, wie wir ihn heute kennen. Man musste bis ins Jahr 1829 warten, bis dieses mythische Champagnerhaus entstand. Alles begann mit Athanase de Villermont, einem Aristokraten, ... Mehr lesen »

Dom Pérignon Decoding

The Dom Pérignon Lab 2

Ein Projekt von Dom Pérignon und der elBulliFoundation Dom Pérignon strebt dank seines Kellermeisters, Richard Geoffroy, an der beste Wein der Welt zu sein und geht dazu immer noch einen Schritt weiter.  Ein neues Projekt öffnet neue Sphären, die ein ganz neues Licht auf den Kultchampagner werfen. „Wir müssen lernen uns selbst kennenzulernen: woher kommen wir, aus was sind wir gemacht…. ... Mehr lesen »

Dom Pérignon Vintage 2005

Dom Pérignon Vintage 2005 - shield

Kontrast – Seltenheit – Reinheit Das Champagnerhaus Dom Pérignon hat seinen neuen Jahrgangschampagner aus 2005  veröffentlicht. Nach 9 Jahren Reifezeit betritt dieser exzeptionelle Champagner das Licht der Welt. Die drei Worte, die ihn am besten beschreiben sind Kontrast – Seltenheit – Reinheit. Kontrast Das Jahr 2005 war voller Kontraste. Es wechselte zwischen Hitze und Wassermangel, Regen und Kälte. Eine drastische ... Mehr lesen »

Das Champagnerhaus Lallier, Interpretation eines Grand Cru Terroir

DSC_2358_l

Im Herzen der Heimat großer Champagner Schon zu Zeiten der Galloromaner 344 n. Ch. spielte Ay eine bedeutende Rolle in der Geschichte der Champagne. Die Lagen der Gemeinde wurden 1936 als erste Grands Crus Lagen klassifiziert. Das Champagnerhaus Lallier mit seinen imposanten Gewölbekellern entstand hier im 18. Jahrhundert. Heute wird es von dem passionierten Champenois Francis Tribaut geführt. Er hat ... Mehr lesen »

Das Champagnerhaus J.L. Vergnon

Vergnon

Seit 2 Jahrhunderten und 5 Generationen befindet sich das Champagnerhaus J.L. Vergnon im Besitz der Familie Vergnon. Jean Louis Vergnon hegte eine große Leidenschaft für Chardonnay. So legte er die Rebflächen, allesamt als Grand Cru Blanc de Blancs klassifiziert, an den exklusivsten Hängen um Mesnil sur Oger an. Aufgrund eines schweren Schicksalsschlags in der Familie sollte sich die Produktion der ... Mehr lesen »

Der Jahrgang 2014 in der Champagne

63 DARCQ

Nachdem sich die Champagne in den letzten Jahrgängen mit niedrigen Erträgen begnügen musste, können sich die Winzer am Jahrgang 2014 erfreuen. Dank der schönen Aromen und der ausgewogenen Säure, ergibt der Jahrgang eine exzellente Basis für die Assemblage zukünftiger Champagner-Cuvées. Bei Duval Leroy wird 2014 als Jahrgangschampagner vorgesehen. Das Wetter als Katalysator für Menge und Qualität Der einwandfreie Verlauf der ... Mehr lesen »

Champagne Leclerc Briant, ein Synonym für Respekt und Einzigartigkeit

wine4

Leclerc Briant ist eines der kleinen, originellen Champagnerhäuser, die aufgrund ihrer einzigartigen Cuvées und dem enormen Qualitätsanspruch auf sich aufmerksam machen. Heute wird das biologisch zertifizierte Champagnerhaus von Frédéric Zeimett geleitet. In Reims geboren, hatte er sich zunächst der Wirtschaftsprüfung in Paris zugeschrieben. Zwei Zufälle ließen ihn seine Karten neu mischen: das Kennenlernen seiner Frau, die aus Epernay stammt und ... Mehr lesen »

Wenn das Meer zum Weinkeller wird

(c) Le Huffington Post

Der Ursprung der Idee gründet auf einem Zufall Vor 5 Jahren entdeckten finnische Taucher auf dem Grund der Ostsee ein Schiffswrack, das wohl vor mehr als 150 Jahren versunken sein muss. An Bord befanden sich 145 Champagnerflaschen, von denen man zuerst nicht wusste, um was es sich handelt. Die Taucher nahmen eine der Flaschen mit an die Oberfläche, die sich ... Mehr lesen »

Louis Roederer & Philippe Starck präsentieren eine neue Form des Chamapgner

rencontre-box_3

Wenn das Champagnerhaus Louis Roederer eine neue Cuvée-Edition veröffentlicht, geht dieser immer eine außergewöhnliche Idee und ein langer Entwicklungsprozess voraus. Die Kreation von Brut Nature 2006 macht das Champagnerhaus zum Vorreiter einer neuen Bewegung: die der zuckerfreien und naturbelassenen Champagner. Die Cuvée Brut Nature 2006, die in Zusammenarbeit mit dem frz. Designer Philippe Starck hergestellt wurde, erfindet den Champagner neu. ... Mehr lesen »

usaitalyfrenchEnglish



Treten Sie ein in die Welt der Feinen Weine


Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:

  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

Ich bin bereits für das Newsletter abonniert



Treten Sie ein in die Welt der Feinen Weine


Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:

  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

Ich bin bereits für das Newsletter abonniert