Toskana

CAIAROSSA, BIODYNAMIE IN DER TOSKANA

Vista Elba

Die Leidenschaft des Terroirs Idyllisch gelegen, umgeben von Natur und Ruhe, im Herzen der Toskana, befindet sich Caiarossa. Tatsächlich gegründet wurde das Anwesen im Jahr 1998 und war früher ein Herrenhaus. Mit dem Ziel dieses unglaubliche Terroir  zu präsentieren, getragen von einer Philosophie der Schönheit und Einfachheit, entwickelte sich dieses Ansehen sehr schnell. 2004 wurde es von Eric Albada Jelgersma ... Mehr lesen »

300 Jahre Chianti Classico

© Castellare di Castellina

Chianti Classico wird 300 Jahre alt Vor genau 300 Jahren, am 24. September  1716 entstand die geographisch eingegrenzte Region „Chianti Classico“, die heute für die einzigartigen Weine Italiens  steht, voller Eleganz und Charme. All dies war den Bemühungen eines Mannes zu verdanken. Der Großherzog der Toskana, Cosimo III. de‘ Medici, beschloss im Jahr 1716, dass diese bemerkenswerte Region für sich alleine ... Mehr lesen »

Tua Rita – Großartige Weine aus der Toskana

© Tua Rita

Tua Rita – Ein Juwel aus der Maremma Es begann im Jahr 1984 als Rita und ihr Ehemann Virgilio 2 Hektar Weinberge erworben. Tua Rita war geboren. Seither gelten sie als die ersten italienischen Winzer, die Erfolg mit Garagenweinen vorweisen konnten. 10 Jahre später erweiterte sich das Anwesen und umfasste 9 Hektar und zu Beginn der Jahre 2000, bereits 20 Hektar. ... Mehr lesen »

Bibi Graetz – ein Künstler der Toskana

bibi graetz

Bibi Graetz – der aufsteigende Stern der italienischen Weinszene Bibi Graetz ist ein junger dynamischer Winzer aus der Toskana. Sein Weingut Azienda Agricola Testamatta liegt in Fiesole und überblickt die Stadt Florenz. Besonders seine Auszeichnungen und die hohe Punktevergabe von Robert Parker und dem Wine Spectator machten ihn berühmt, aber hauptsächlich ist es die Qualität seiner Weine, die ihn zu ... Mehr lesen »

Castello di Ama – Ein reiches Erbe in Chianti Classico

OBarriquerieParticolare

Castello di Ama – Eine tiefe Verbindung von Geschichte, Kultur und Weingut Der Name Ama stammt von einem kleinen „Borgo“ oder auch landwirtschaftlichem Weiler, der in den Hügeln auf beinahe 500 Höhenmetern liegt. Vor fünf Jahrhunderten war es ein florierendes Landwirtschafts- und Weinbaugeschäft, das von lokal ansässigen Familien betrieben wurde. Schon Peter Leopold von Habsburg-Lothringen beschrieb im 18. Jahrhundert  in ... Mehr lesen »

Poggio di Sotto – Der Juwel des Brunello di Montalcino

Poggio di Sotto Come raggiungerci

Poggio di Sotto – Sangiovese von seiner schönsten Seite La Fattoria Poggio di Sotto wurde im Jahr 1989 süd-östlich vom Hügel von Montalcino gegründet und hat immer zu den besten Weingütern für die Produktion von Sangiovese gehört. Es gehört ebenso zu den Weingütern von Claudio Tipa und der Gruppe ColleMassari SPA. Das Anwesen umfasst eine Fläche von 32 Hektar, von denen ... Mehr lesen »

Grattamacco – ein Lebenstraum in der Toskana

Grattamacco Vigneti

Grattamacco – Exzellenz in Bolgheri Das Weingut Grattamacco ist die Verwirklichung eines Lebenstraumes von Claudio Tipa. Dreißig Jahre war er in der Überwachungstechnik tätig, war aber schon sein Leben lang begeistert von großen Weinen. Neben Grattamacco leitet er mit seiner Frau Maria und seiner Schwester Maria-Iris die Weingüter Castello ColleMassari, Poggio di Sotto und Alinghi. Zwei davon liegen in der ... Mehr lesen »

Il Borro – Einzigartige Weine aus der Toskana

© Il Borro

Il Borro – das Traditionsweingut der Familie Ferragamo 1993 erwarb Ferruccio Ferragamo das Anwesen Il Borro im Herzen der Toskana. Er veranlasste Studien zur genauen Untersuchung des Bodens, der perfekten Rebsorten und der Rebstöcke, um Weine produzieren zu können, die den Ausdruck ihres Terroirs widergeben. Außerdem ließ er das Weingut komplett renovieren, da es in einem sehr schlechten Zustand war. ... Mehr lesen »

Antinori : Guado al Tasso – Eleganz und Komplexität aus der Toskana

primavigneto_guado

Guado al Tasso – ein Weingut der historischen Familie Antinori Guado al Tasso ist eines von sechs italienischen Weingütern das der großen Familie Antinori gehört. Sie sind eine der ältesten Familien in der Weinbranche und tragen seit dem 14. Jahrhundert mit Stolz ihre Weine in die Welt. Es war in 1385 als Giovanni di Piero Antinori in die Florentiner Zunft der ... Mehr lesen »

Fattoria Le Pupille – Das Königreich der „Dame del Morellino“

IMG_1870-660x330

Fattoria Le Pupille – Das reich einer besonderen Frau Elisabetta Geppetti, die Besitzerin der Fattoria Le Pupille, hält den Spitznamen „Dame del Morellino“ inne. Sie strebte es stets an, dass Morellino (eine heutige DOCG Zone) auf das höchste Niveau seines Ausdrucks und seiner Besonderheit gehoben wird. Im jungen Alter von 20 Jahren begann sie sich dem Wein und der Kreation ... Mehr lesen »

usaitalyfrenchEnglish



Treten Sie ein in die Welt der Feinen Weine


Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:

  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

Ich bin bereits für das Newsletter abonniert



Treten Sie ein in die Welt der Feinen Weine


Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter mit Neuigkeiten aus unserem Blog:

  • Profitieren Sie von unseren neuesten exklusiven Artikeln aus der Weinwelt
  • Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen großer Weingüter mit unseren Videos
  • Seien Sie über unsere Verkostungen und Events im Vorhinein informiert

Ich bin bereits für das Newsletter abonniert