Unsere Empfehlungen

Domaine Comte Abbatucci

Weine von der Insel der Schönheit Die Domaine Comte Abbatucci ist im Süden von Korsika auf einer Höhe von 100m auf Granithügeln gelegen und erstreckt sich über 18 Hektar. Es gilt als eines der ältesten Weingüter auf Korsika. Früher war sie auch Sitz einer Rebschule für altertümliche Rebsorten, die heute als Schätze des korsischen Weinbaus gelten. Weiße Rebsorten wie Barbarossa, ... Mehr lesen »

Paolo Basso – ausgezeichnet als bester Sommelier der Welt

Bei der 14. Auflage der prestigeträchtigen Auszeichnung der »Association de la Sommelerie Internationale« in Japan hat er es geschafft und seine Konkurrenz bezwungen. Paolo Basso, der die Schweiz in diesem Wettkampf repräsentierte,  ist der beste Sommelier der Welt. Von ursprünglich 54 Kandidaten schafften es 12 in das Finale, hinter ihm auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Kanadierin Veronique Rivest und ... Mehr lesen »

Bordeaux 2010: James Suckling & Wine Spectator veröffentlichen Ihre Verkostungsnotizen vor Robert Parker

  Neal Martin, Weinautor im Dienste Robert Pakers, degustierte  ein paar der berühmten Bordeaux Grand Crus des Jahrgangs 2010. Anbei seine Verkostungsnotizen: “Bordeaux 2010 – Appellation Pauillac, die Überragende?” Pauillac, die bekannteste kommunale Appellation im Weinbaubereich Medoc, beherbergt drei der fünf Premier Crus (Mouton-Rothschild, Lafite-Rothschild, Latour) sowie viele weitere Grand Crus, deren Ruf sich weit über Frankreich hinaus etabliert hat. ... Mehr lesen »

Millésima sponsort Soli Deo Gloria auf dem Gutshof Bisdorf bei Günther Graf von der Schulenburg

Millésima sponsort Soli Deo Gloria am 1. , 2. und 3. Juni 2012   Graf Günther von der Schulenburg ist sehr aktiv im kulturellen Leben und hat 2006 das Festival Soli Deo Gloria ins Leben gerufen. Als langjähriger Kunde hat er Millésima gebeten, eine Veranstaltung zu sponsern, die ihm besonders am Herzen liegt: K.364, eine Videoinstallation mit Orchesterbegleitung von dem ... Mehr lesen »

Chateau Beychevelle 2011

Heute wurde der Preis von Château Beychevelle veröffentlicht, doch wie war der Jahrgang 2011 für das Château? 2011 ist ein Jahr mit sehr individuellen Eigenschaften. Erstens, war das Jahr sehr trocken. Wenn wir über Dürre, frühe Ernte und als Folge davon niedrige Erträge sprechen sind diese für uns positive Eigenschaften. Sie sind Zeichen einer guten Ernte, mit interessanter und guter ... Mehr lesen »